Ortsname

Forheim


AW WJ SR
Pfarrdorf (Pfd)
Bezirk Schwaben, Lkr. Donau-Ries, Gde. Forheim
→ Ortsdatenbank

Historische Schreibformen

Mundartformen

[vǭǝrǝ]
[nox vǭǝrǝ naov]
HohenaltheimAD
[vǭəre]

Namenerklärung

Forheim
1.
1.
Benennungswort
wohl
ahd.
for(a)ha ›Föhre, Kiefer‹1 im Dat. Pl. for(a)hōm, for(a)hōn
Namenbedeutung
wohl
›(Siedlung) bei den Föhren‹2
Kommentar
Problematisch beim Ansatz der Baumbezeichnung ahd. fora(h)a ist das Fehlen von h schon in den frühen Belegen3. Die Eindeutung des Grundworts-heim zeigt sich erstmals bei 1420 Forcheim.