Ortsname

Burghöfe


WJSR
Gut
Bezirk Schwaben, Lkr. Donau-Ries, Gde. Mertingen
→ Ortsdatenbank

Historische Schreibformen

1467

Hǒfe zu Burg
1472

zwen Hǒfe an dem Cappelberg die man nennet Bürg
1547

auff der Burg
1507-1559

Türenberg alias Pürg
1642
Kopie 16./17. Jh.
beeden Burghöffen
1664

die Burg vnd zween Burghöf
1823

Burghoͤfe

Mundartformen

[bûᵊrghệv]
[... dso de bûrghệv naov]
Asbach_BäumenheimAD
[bûrghệv]
[dso de bûrghệv ... naov]
Asbach-BäumenheimAD
[(im) burghōf (oben)]

Namenerklärung

Burg
1.
·
höfe
2.
1.
Benennungswort
späteres Bestimmungswort
2.
Grundwort (sekundär)
Namenbedeutung
›Höfe bei der Burg(siedlung)‹1
SR