Ortsname

Baldingen


Pfarrdorf (Pfd)
Bezirk Schwaben, Lkr. Donau-Ries, Gde. Nördlingen
→ Ortsdatenbank

Historische Schreibformen

Kommentar
Die Form Balden des Erstbelegs ist wohl als Verschreibung zu betrachten1.

Mundartformen

[bå̂lde]
[ǫf bå̂lde]
DeiningenAD
[bâlde]
[bâlde nībr̥]
HohenaltheimAD
[bâlde]
[ǫf bâlde]
WallersteinAD

Namenerklärung

Bald
2.
·
ingen
1.
1.
Suffix
ahd.
-ing- (Zugehörigkeit) im Dat. Pl. -ingun
2.
Basis
ahd.
Personenname (Kurzname) Bald 1
––– oder –––
ahd.
Personenname (Kurzname) Baldo 2
Namenbedeutung
›bei den Leuten des Bald‹3
––– oder –––
›bei den Leuten des Baldo‹4