Ortsname

Zusamaltheim


WJSR
Pfarrdorf (Pfd)
Bezirk Schwaben, Lkr. Dillingen an der Donau, Gde. Zusamaltheim
→ Ortsdatenbank

Historische Schreibformen

[Anfang 12. Jh.]

in Altheim
[1214]
Kopie 1444
Ze Althein von Altheim
1268

Althaein iuxta fluvium, qui vulgo dicitur Zvsma
1282

Althain aput Zvsmam
1290

ze Althaim
1311

ze Althain bi der Zvsme
1419

zu Zusemalthain
1423

ze Zusmalthaim
1535

Zusmalthaim
1690

zu Zusamaltheim
Kommentar
Wohl nicht hierher, sondern zu Donaualtheim (s. dort) dürfte der Beleg [um 1100] (Kop. um 1175) Kadelhart de Althaim1 zu stellen sein2, der bei Reitzenstein3 auf Zusamaltheim bezogen wird.

Mundartformen

[āldə]
[ouv āldə ...]
WengenAD

Namenerklärung

Zusam
3.
·
alt
2.
·
heim
1.
1.
Grundwort
2.
Bestimmungswort
ahd.
Adjektiv alt ›alt‹1
3.
Zusatz
zur Unterscheidung von Donau- und Hohenaltheim
Namenbedeutung
›alter Wohnsitz‹2