Ortsname

Rieblingen


WJSR
Dorf (D)
Bezirk Schwaben, Lkr. Dillingen an der Donau, Gde. Stadt Wertingen
→ Ortsdatenbank

Historische Schreibformen

Mundartformen

[rībliŋə]
[nax rībliŋə naos]
BiberbachAD
[rībliŋə]
[nax rībliŋə]
WengenAD
[rībliŋə̃]
[rībliŋə̃ nouv]
ButtenwiesenAD

Namenerklärung

Riebl
2.
·
ingen
1.
1.
Suffix
ahd.
-ing- (Zugehörigkeit) im Dat. Pl. -ingen
2.
Basis
wohl
ahd.
Personenname (Kosename) *Ribil(o) 1
vgl.
ahd.
Personenname (Vollname) Rīhbald 2
––– oder –––
wohl
ahd.
Personenname (Übername) *Ribil
vgl.
ahd.
*ribil ›Reiber (?)‹
Namenbedeutung
›Leute des Ribil(o)‹3
––– oder –––
›bei den Leuten des Ribil(o)‹4