Ortsname

Maierhof


SRWJ
Einöde (E)
Bezirk Schwaben, Lkr. Dillingen an der Donau, Gde. Buttenwiesen
→ Ortsdatenbank

Historische Schreibformen

[um 1279-1284]

Meiershouen curia villicalis
1334

den hof ze Meyershouen
1386

ze Mayrshouen
1402

daz guͦt Maiershofen den hoff
1461

von Mairshof
[18. Jh.]

Mayrhofen
1883

Mayerhof

Mundartformen

[maẹərhov]
[maẹərhov nųm]
ButtenwiesenAD

Namenerklärung

Maier
2.
·
hof
1.
1.
Grundwort
2.
Bestimmungswort
mhd.
meier ›Meier, Oberbauer, der im Auftrag des Grundherrn Aufsicht über die Bewirtschaftung der Güter führt, in dessen Namen die niedere Gerichsbarkeit ausübt‹1 im Gen. Sg. meiers
Namenbedeutung
›bei den Höfen des Meiers‹2