Ortsname

Landshausen


Kirchdorf (Kd)
Bezirk Schwaben, Lkr. Dillingen an der Donau, Gde. Syrgenstein
→ Ortsdatenbank

Historische Schreibformen

1289

de Nanneshusen
1294

Nanshusen
1300
Kopie 17. Jh.
in Landeshusen
1310

Nanshausen
1425

Lanczhawsen
1425
Kopie 1505
Landshausen
1471

Landshausen

Mundartformen

[lãndshôusǝ]
[ov lãndshôusǝ]
SylgensteinAD
[lãndshôusǝ]

Namenerklärung

Lands
2.
·
hausen
1.
1.
Grundwort
2.
Bestimmungswort
mhd.
Personenname (Kurzname) Nanne im Gen. Sg. Nannes
<
ahd.
Personenname (Kurzname) Nanno 1
Namenbedeutung
›bei den Häusern des Nanne‹2
Kommentar
Seitz3 setzt außerdem den erschlossenen Personennamen *Nandi an, um den späteren Dental zu erklären. Namenformen mit *Nandi sind jedoch nicht belegt. Bereits ab 1300 erfolgt eine Eindeutung von mhd. lant ›Land, Erde, Gebiet‹4 im Genetiv landes.