Ortsname

Illemad


WJSR
Dorf (D)
Bezirk Schwaben, Lkr. Dillingen an der Donau, Gde. Buttenwiesen
→ Ortsdatenbank

Historische Schreibformen

Mundartformen

[į̄ələmādʰ]
[į̄ələmādʰ nųm]
ButtenwiesenAD
[įlemā́d]
[į̄ələmādʰ]

Namenerklärung

Ille
2.
·
mad
1.
1.
Grundwort
fnhd.
*mad ›Wiese‹
fnhd.
tagmad ›ein Stück Wiese, das an einem Tag gemäht werden kann‹1
2.
Bestimmungswort
mhd.
Personenname (Kurzname) *Üedele im Gen. Sg. *Üedelen
<
ahd.
Personenname (Kosename) Uodilo 2
Namenbedeutung
›(Siedlung bei/auf der) Wiese des Üedele‹3
Kommentar
In Belegen wie 1431 Yedlamat oder 1535 Yedelmad kann eine Anlehnung an schwäb. ietlich ›jeder‹4 vorliegen.