Ortsname

Hettlingen


WJSR
Weiler (W)
Bezirk Schwaben, Lkr. Dillingen an der Donau, Gde. Stadt Wertingen
→ Ortsdatenbank
Kommentar
Der Beleg [um 1150] Heinricus de Hethlingen1 ist nicht hierher, sondern ebenso wie [1150–1161] Heinricus de Etelingin2 auf Edling/Lkr. Rosenheim zu beziehen.

Mundartformen

[hedlįŋə]
[nax hedlįŋə]
WengenAD
[hetlįŋə]
[hetlįŋə naov]
ButtenwiesenAD
[hedlįŋə]

Namenerklärung

Hettl
1.
·
ingen
2.
1.
Basis
ahd.
Personenname (Kosename) Hettilo 1
2.
Suffix
-ing im Dat. Pl. -ingen
Namenbedeutung
›Leute des Hettilo‹2
––– oder –––
›bei den Leuten des Hettilo‹3