Ortsname

Hausenermühle


WJSR
Einöde (E)
Bezirk Schwaben, Lkr. Dillingen an der Donau, Gde. Villenbach
→ Ortsdatenbank

Historische Schreibformen

1272

molendinum in Hvsen
1329

an der muͤlin ze Husen
1440

muͤlin genant Hawser mulin
1458

ein mülin zu Hausen an der Zusem
1595

beÿ Hauser Mille
1598

zu Haussermülin
1617

Hauser Mühl
1883

Hausenermühle

Mundartformen

[hôusəmį̄l]
Altenmünster/ AdelsriedAD
[hôusəmų̈̄l]
[in d'hôusəmų̈̄l nųm]
WengenAD

Namenerklärung

Hausener
2.
·
mühle
1.
1.
Grundwort
fnhd.
*müline ›Mühle‹
<
mhd.
müline ›Mühle‹
––– oder –––
mhd.
mül ›Mühle‹1
––– oder –––
fnhd.
*müle ›Mühle‹
<
mhd.
mül ›Mühle‹2
––– oder –––
mhd.
müle ›Mühle‹3
2.
Bestimmungswort
fnhd.
Ortsnamenadjektiv *Hausener
erschlossen durch Wortbildung
Ableitung
1.
Basis
fnhd.
haus ›Gebäude, Bauwerk‹
2.
Suffix
-er
Namenbedeutung
›Mühle bei Hausen‹5