Ortsname

Deisenhofen


Pfarrdorf (Pfd)
Bezirk Schwaben, Lkr. Dillingen an der Donau, Gde. Stadt Höchstädt a.d. Donau
→ Ortsdatenbank

Historische Schreibformen

Mundartformen

[dę̂isǝhōvǝ]
[... nax dę̂isǝhōvǝ]
HöchstädtAD
[dę̂isǝhōvǝ]

Namenerklärung

Deisen
2.
·
hofen
1.
1.
Grundwort
ahd.
hof ›ländliches Anwesen, Wirtschaftshof‹1 im Dat. Pl. hovun
2.
Bestimmungswort
ahd.
Personenname (Kurzname) Tīso 2 im Gen. Sg. Tīsen
Namenbedeutung
›bei den Höfen des Tīso‹3
Kommentar
Der von Reitzenstein4 neben Tīso angesetzte Personenname mit kurzem i( Tiso) kann aus sprachlichen Gründen nicht zutreffen.