Ortsname

Beurerhof


WJSR
Weiler (W)
Bezirk Schwaben, Lkr. Dillingen an der Donau, Gde. Villenbach
→ Ortsdatenbank

Historische Schreibformen

[1063-1077]
Kopie Anfang 12. Jh.
Buor[o]n
[hierher?]
[1235]

Buͦrron Luratte de Burron
[hierher?]
1343

zu Buͤren
1396

zu Buͤruͦn an der Zuͦsem oberhalb Vylenbach
1401

Baͤwren an der Zuͦsm
1461

Beüren
1484

zu Bewrn zu Beÿren
1512

Peurn bey Wengen gelegen hofe Peurn genant
1699

Beÿrerhoff, so nechst Villenbach, allein ligt
1883

Beurerhof

Mundartformen

[b̩aẹrə]
[ouv b̩aẹrə]
WengenAD

Namenerklärung

Beurer
1.
·
hof
2.
1.
Benennungswort
ahd.
*būr(r)ia ›Wohnung, (kleines) Haus‹ im Dat. Pl. *būr(r)iōn
vgl.
ahd.
*būr ›Wohnung, (kleines) Haus; Vorratshaus, Keller‹1
2.
Grundwort (sekundär)
nhd.
Hof ›Hof‹2
Namenbedeutung
›zu den Häusern‹3