Ortsname

Todtenschläule


Dorf (D)
Bezirk Schwaben, Lkr. Augsburg, Gde. Markt Fischach
→ Ortsdatenbank

Mundartformen

[dǫ̂ɐtəšlâele ]
GrabenAD

Namenerklärung

Todten
2.
·
schläule
1.
1.
Grundwort
mhd.
*slöüwelīn ›Mulde; kleine Wiesmahd‹
vgl.
mhd.
slouwe ›Spur, Fährte‹1
––– oder –––
nhd.
Schlau ›Vertiefung im Gelände, Taleinschnitt; Wiesmahd‹2
2.
Bestimmungswort
mhd.
Personenname (Kurzname) *Tōte im Gen. Sg. *Toten
<
ahd.
Personenname (Kurzname) Toto 3
Namenbedeutung
wohl
›kleiner Taleinschnitt oder Wiesmahd des Tōte‹4