Ortsname

Schwabaich


Weiler (W)
Bezirk Schwaben, Lkr. Augsburg, Gde. Langerringen
→ Ortsdatenbank

Historische Schreibformen

[1218]
Kopie 1657
Aichach
[1299]
Kopie 1342
villam in Aichach
1339

Walther von Aichach
1409

Aichach py der Strass
1484

Aichach bey Schwabmulhausen
1650

Aicha
1742

Schwabaichen
1821

Schwabaich , auch die Aichhoͤfe genannt

Mundartformen

[šwå̄bâex]
GrabenAD

Namenerklärung

Schwab
2.
·
Schwabaich
1.
1.
Benennungswort
mhd.
eichach ›Eichenwald‹1
2.
Zusatz
nhd.
Volksname Schwabe ›Schwabe‹2
Namenbedeutung
›(Siedlung bei einem) Eichenwald‹3
Aich
2.
·
höfe
1.
1.
Grundwort
nhd.
Hof ›Hof‹4 im Nom. Pl. Höfe
2.
Bestimmungswort
Siedlungsname Aichach (verkürzte Form des Siedlungsnamens)
Namenbedeutung
›Höfe zu Aichach‹5