Ortsname

Mittelneufnach


Pfarrdorf (Pfd)
Bezirk Schwaben, Lkr. Augsburg, Gde. Mittelneufnach
→ Ortsdatenbank

Historische Schreibformen

1309

datz miteln Nifnach
1312

Nifenach
1314

mitteln Nifnach
1342

Mitelnnyffnach
1371

Mitteln Neifnach
1500

Mittellnewfnach
1553

Mitlleuffnach
1771

Mittelneufnach

Mundartformen

[mįdl̥nêifnə]
GrabenAD

Namenerklärung

Mittel
2.
·
neufnach
1.
1.
Benennungswort
ahd.
Flussname *Nīfinaha 1
erschlossen durch Wortbildung
Kompositum
1.
Grundwort
ahd.
aha ›Wasser(lauf); Fluss‹
2.
Bestimmungswort
ahd.
*nīfo ›steiles Ufer‹ im Gen. Sg. *nīfin
2.
Zusatz
zur Unterscheidung von Langen- und Oberneufnach
mhd.
Adjektiv mittel ›in der Mitte, mittler‹3
Namenbedeutung
›(in der Mitte gelegene) Siedlung an der Neufnach‹4