Ortsname

Langweid a. Lech


Pfarrdorf (Pfd)
Bezirk Schwaben, Lkr. Augsburg, Gde. Langweid a. Lech
→ Ortsdatenbank

Historische Schreibformen

1143

Lanchwate
[um 1150]
Druck 1847
in Languatun
1246

Egelolf von Lanquatvn
1264

Heinrich von Lancwaten
1280

Rvͦdolfus de Lanquat
1359

zu Lanckwat
1391
Druck 1844
Lancwayd
1412

zu Lanckwaide
1444

Langkwaid
1460

Langweid
1906

Langweid a.L.

Mundartformen

[laŋwå̂edʰ]
[... ov laŋwå̂edʰ]
Langweid a. LechAD
[laŋwêidʰ]
[laŋwâed]

Namenerklärung

Lang
2.
·
weid
1.
·
a. Lech
3.
1.
Grundwort
ahd.
wat 1
2.
Bestimmungswort
ahd.
Adjektiv lang ›lang, langgestreckt‹2
3.
Zusatz (sekundär)
Flussname Lech 3
Namenbedeutung
›(Siedlung) bei den langen Furten (durch den Lech)‹4