Ortsname

Kelchsried


Dorf (D)
Bezirk Schwaben, Lkr. Augsburg, Gde. Mickhausen
→ Ortsdatenbank

Historische Schreibformen

[12. Jh.]
Kopie 14. Jh.
Gebhardus de Chelchsrit
1397

Kelsriede
1402

Kelsriede Kelsried
[um 1450]

Kellßriede zu Kelßried
1475

Kaͤlsried
1532

ainŏde Kelchsried gen KhelchsRied Khelsried
1713

auff dem Kelatzried
1716

Einödin Kelchsried

Mundartformen

[khę̂lsrį̄əd]
GrabenAD

Namenerklärung

Kelchs
2.
·
ried
1.
1.
Grundwort
mhd.
riet ›ausgereuteter Grund (Rodung)‹1
2.
Bestimmungswort
mhd.
kelch ›Kelch‹2 im Gen. Sg. kelches
––– oder –––
mhd.
Personenname (Vollname) Kelch 3 im Gen. Sg. Kelches (vgl. Familienname Kelch)
Namenbedeutung
›Rodungssiedlung an einer kelchförmigen (rundlichen) Erhebung‹4
––– oder –––
›Rodungssiedlung des Kelch/Këlch‹5