Ortsname

Königshausen


Weiler (W)
Bezirk Schwaben, Lkr. Augsburg, Gde. Stadt Schwabmünchen
→ Ortsdatenbank

Historische Schreibformen

[1408]
Kopie 1430 oder später
Kinthaussen
1420

oberhalb Kindhausen
1426

Kindshusen
1480

Künhusen
1499

Kinghawsen
1713

Könghaußen
1858

Königshausen

Mundartformen

[kheŋhǫ̂usǝ]
GrabenAD

Namenerklärung

Königs
2.
·
hausen
1.
1.
Grundwort
mhd.
hūs ›Haus, Wohnung‹1 im Dat. Pl. hūsen
2.
Bestimmungswort
mhd.
kint ›Kind‹2 im Gen. Pl. kinde
Namenbedeutung
›bei den Häusern der Kinder‹3
Kommentar
Im Bestimmungswort wurde offenbar bereits im 15. Jahrhundert die frühnhd. Fortsetzung von mhd. künic, künec ›König‹4 eingedeutet.