Ortsname

Hahnenweiler


Weiler (W)
Bezirk Schwaben, Lkr. Augsburg, Gde. Allmannshofen
→ Ortsdatenbank

Historische Schreibformen

1619
Druck 1929
zum Klein Krautgarten
1691
Druck 1929
zum Klein Krautgarten oder Hanen Weyhller
1809

nebst ... Hahnenweiler

Mundartformen

[hå̃̄nəwailr̥]
[... ov hå̃̄nəwailr̥]
AllmannshofenAD

Namenerklärung

Weiler
1.
1.
Benennungswort
nhd.
Weiler ›Weiler, Dorf‹1
Namenbedeutung
›kleine Ansiedlung‹2
Klein
2.
·
Krautgarten
1.
1.
Benennungswort
nhd.
Krautgarten ›Gemüsegarten‹3
2.
Zusatz
nhd.
Adjektiv klein ›klein‹4
Namenbedeutung
›Siedlung bei einem kleinen Gemüsegarten‹5
Hahnen
2.
·
weiler
1.
1.
Grundwort
nhd.
Weiler ›Weiler, Dorf‹6
2.
Bestimmungswort
nhd.
Familienname Ha(a)n 7 im Gen. Sg. Ha(a)nen
Namenbedeutung
›Weiler des Ha(a)n/Hahn‹8
Kommentar
Das im Beleg 1621 Closterweiler enthaltene Bestimmungswort weist auf das die Grundherrschaft ausübende Kloster Holzen9.