Ortsname

Häder


Pfarrdorf (Pfd)
Bezirk Schwaben, Lkr. Augsburg, Gde. Markt Dinkelscherben
→ Ortsdatenbank

Historische Schreibformen

Mundartformen

[hę̄dr̥]
[of hę̄dr̥]
DinkelscherbenAD
[hę̄dᵊr]
[ov hę̄dr̥]
DinkelscherbenAD

Namenerklärung

Häder
1.
1.
Benennungswort
ahd.
*hardari ›am Weidewald Wohnender‹
erschlossen durch Wortbildung
Ableitung
1.
Suffix
ahd.
2.
Basis
ahd.
*hard ›fester Sandboden, Trift, Weidetrift; Wald‹
>
mhd.
hart ›fester Sandboden, Trift, Weidetrift‹
Namenbedeutung
›bei dem am Weidewald Wohnenden‹ bzw. ›bei den am Weidewald Wohnenden‹2