Ortsname

Deuringen


Dorf (D)
Bezirk Schwaben, Lkr. Augsburg, Gde. Markt Stadtbergen
→ Ortsdatenbank

Historische Schreibformen

[1188-1194]

de Turingia
1245
Kopie 1467; Druck 1874
in Tuiringen
1281
Druck 1841
in Tviringen
1377

zu Tiuͤringen
1492

zu Theuringen
1505

Tewringen
1555

Tuiringen
1621

Deyringerhoff
1797

Deuringen

Mundartformen

[dų̂iriŋə]
[dų̂iriŋə nâov]
NeusäßAD

Namenerklärung

Deur
2.
·
ingen
1.
1.
Suffix
ahd.
-ing- (Zugehörigkeit) im Dat. Pl. -ingen
2.
Basis
ahd.
Personenname (Kurzname) *Tiuro
vgl.
ahd.
Personenname (Vollname) Tiurolf 1
Namenbedeutung
›Leute des Tiuro‹2
––– oder –––
›bei den Leuten des Tiuro‹3
Kommentar
Der Erstbeleg Turingia zeigt eine Eindeutung des Ländernamens »Thüringen«4.