Ortsname

Baiershofen


Pfarrdorf (Pfd)
Bezirk Schwaben, Lkr. Augsburg, Gde. Altenmünster
→ Ortsdatenbank

Historische Schreibformen

1346

Bairshoven
1350
Kopie 17. Jh.
Bayrschofen
1449

Bairschhoffen
1458

im dorff zu Beyrshouen
    1483

    Pairßhofen
    1492

    Bayrshoven
    1506

    Bairshoffen ... Bairschoffen
    1538

    Bayerßhouen
    1791

    Baiershofen

    Mundartformen

    [bǫiršôfə]
    [ǫv bǫiršôfə]
    AltenmünsterAD

    Namenerklärung

    Baiers
    2.
    ·
    hofen
    1.
    1.
    Grundwort
    mhd.
    hof ›Ökonomiehof, Inbegriff des Besitzes an Grundstücken und Gebäuden‹1 im Dat. Pl. hoven
    2.
    Bestimmungswort
    mhd.
    Volksname Beier ›Baier‹2 im Gen. Sg. Beieres
    ––– oder –––
    mhd.
    Personenname (Vollname) Peier 3 im Gen. Sg. Peieres
    Namenbedeutung
    ›bei den Höfen eines Baiern oder des Beier‹4