Ortsname

Tattenhausen


Kirchdorf (Kd)
Bezirk Schwaben, Lkr. Aichach-Friedberg, Gde. Dasing
→ Ortsdatenbank

Historische Schreibformen

[1175]

In Taetenhusen
[um 1279-1284]

Taetenhusen
1405

Tawtenhaußen
1410

Taͤtenhusen
1420

Tatenhausen
1464

Tattenhausen
1507

Sitz vnnd dorf Tăttennhawsn

Mundartformen

[dą̂̃ẹn̄haosn̥]
[dą̂̃ẹn̄haosn̥ naos]
FriedbergAD
[dą̂̃ẹn̄haosn̥]
[ds dą̂̃ẹn̄haosn̥]
DasingAD
[dą̂̃ẹn̄haosn̥]
[dą̂̃ẹn̄haosn̥ ną̂o]
SielenbachAD
[dan̄haosn̥]

Namenerklärung

Tatten
2.
·
hausen
1.
1.
Grundwort
ahd.
hūs ›Haus, Wohnstätte‹1
2.
Bestimmungswort
ahd.
Personenname (Kurzname) Tāto 2 im Gen. Sg. Tātin
Namenbedeutung
›bei den Häusern des Tāto‹3
––– oder –––
›die Häuser des Tāto‹4