Ortsname

Hollenbach


Pfarrdorf (Pfd)
Bezirk Schwaben, Lkr. Aichach-Friedberg, Gde. Hollenbach
→ Ortsdatenbank
Kommentar
In den Traditionen Freising ordnete Bitterauf ein Holunpahc aus dem Jahr 8641 als Hollenbach in Landkreis Aichach-Friedberg ein. Wallner2 widerspricht in seinen Beiträgen zu den Traditionen Freising der Zuordnung und ordnet es vielmehr Hollenbach [Gde. Ehekirchen, Lkr. Neuburg-Schrobenhausen] zu. Auch ein 1020 erwähntes Holapah3 gehört nicht in diese Belegreihe.

Mundartformen

[hö̂ẹi̯ɐbôx]
[nax hö̂ẹi̯ɐbôx ...]
PöttmesAD
[hôẹi̯ɐbôx]
[... nå̂x hôẹi̯ɐbôx]
IgenhausenAD
[hoei̯ɐbō]

Namenerklärung

Hollen
2.
·
bach
1.
1.
Grundwort
ahd.
bah ›Bach‹1
2.
Bestimmungswort
ahd.
Adjektiv hol ›ausgehöhlt, hohl‹2
3.
Zusatz
mhd.
Adjektiv lanc ›lang‹3 im Dat. langen
Namenbedeutung
›Bach mit hohen Ufern, der in tief ausgegrabenen Bett fließt‹4