Ortsname

Griesbeckerzell


Pfarrdorf (Pfd)
Bezirk Schwaben, Lkr. Aichach-Friedberg, Gde. Stadt Aichach
→ Ortsdatenbank

Historische Schreibformen

Kommentar
Die Zuordnung des Erstbelegs ist nicht gesichert. Auf Grund der umgebenden Ortsnamen des Landkreises, könnte diese Namenform jedoch auf Griesbeckerzell bezogen werden.

Mundartformen

[grîǝsbekǝtsǫ̶̂e̶]
[tsǫ̶̂e̶]
IgenhausenAD
[grîǝsbekǝtsǫ̶̈̄]
[nǫ̂x grîǝsbekǝtsǫ̶̈̄]
SchiltbergAD
[grįǝsbeikχɐtšō̶e̶]

Namenerklärung

zell
1.
1.
Grundwort
mhd.
zëlle 1
2.
Bestimmungswort
mhd.
Familienname Griespeck 2 im Gen. Sg. Griesbecker (zur Flexion des Familiennamens siehe "Kluge 1899, §27b, Anm. 2")
Namenbedeutung
›Wirtschaftshof (in geistlichem oder weltlichem Besitz) der Griesbecker‹3