Ortsname

Froschham


Einöde (E)
Bezirk Schwaben, Lkr. Aichach-Friedberg, Gde. Stadt Aichach
→ Ortsdatenbank

Historische Schreibformen

Kommentar
Die Zuordnung des Erstbelegs gilt als nicht gesichert, jedoch werden in dieser Archivalie mehrere umgebende Orte genannt1.

Mundartformen

[vrǫšiŋ]
[... aov vrǫšiŋ]
IgenhausenAD
[frōšhąm]
[nǫx frōšhąm]
SchiltbergAD

Namenerklärung

Frosch
2.
·
ham
1.
1.
Grundwort
ahd.
*heim ›Wohnsitz, Heimstatt‹
>
mhd.
heim ›Haus, Heimat‹1 im Nom Akk. Sg. heim
––– oder –––
im Dat. Sg. heime
––– oder –––
im Dat. Pl. heimun
2.
Bestimmungswort
ahd.
frosc ›Frosch‹2
Namenbedeutung
›Heimstatt, in der Frösche leben‹3
Kommentar
Nach Wallner4 ist der Ortsname als Spott- oder Neckname5 zu verstehen.