Ortsname

Froschham


Einöde (E)
Bezirk Schwaben, Lkr. Aichach-Friedberg, Gde. Stadt Aichach
→ Ortsdatenbank

Historische Schreibformen

[11. Jh.]

in villa Froscheim
[hierher?]
1340

bei Froschan
1420

Froscham ainöd
1431

zue Froschhaym
1517

Froschaim
1582

Froschham
1670

Froschhaimb
1702

von Froshamb
1819

Froschham
Kommentar
Die Zuordnung des Erstbelegs gilt als nicht gesichert, jedoch werden in dieser Archivalie mehrere umgebende Orte genannt1.

Mundartformen

[vrǫšiŋ]
[... aov vrǫšiŋ]
IgenhausenAD
[frōšhąm]
[nǫx frōšhąm]
SchiltbergAD

Namenerklärung

Frosch
2.
·
ham
1.
1.
Grundwort
2.
Bestimmungswort
ahd.
frosc ›Frosch‹1
Namenbedeutung
›Heimstatt, in der Frösche leben‹2
Kommentar
Nach Wallner3 ist der Ortsname als Spott- oder Neckname4 zu verstehen.