Ortsname

Freienried


Kirchdorf (Kd)
Bezirk Schwaben, Lkr. Aichach-Friedberg, Gde. Eurasburg
→ Ortsdatenbank

Historische Schreibformen

Mundartformen

[vrâeǝrį̄ǝd]
[nǭx vrâeǝrį̄ǝd nå̃̂]
EurasburgAD
[vrâerį̄ǝ]

Namenerklärung

Starcholts
2.
·
ried
1.
1.
Grundwort
mhd.
riet ›ausgereuteter Grund (Rodung)‹1
2.
Bestimmungswort
mhd.
Personenname (Vollname) Starcholt 2 im Gen. Sg. Starcholtes
Namenbedeutung
›Rodesiedlung des Starcholt‹3
Freien
2.
·
ried
1.
1.
Grundwort
fnhd.
*ried ›Rodung‹
<
mhd.
riet ›ausgereuteter Grund, Ansiedlung darauf‹4
2.
Bestimmungswort
fnhd.
Adjektiv *frei ›frei‹ im Dat. Sg. *freien
<
mhd.
Adjektiv vrī ›frei; nicht gebunden od. gefangen, ledig‹5
Namenbedeutung
›Rodesiedlung, die frei von Abgaben war‹6