Ortsname

Edenhausen


Dorf (D)
Bezirk Schwaben, Lkr. Aichach-Friedberg, Gde. Markt Aindling
→ Ortsdatenbank

Historische Schreibformen

1268
Chronik 1979
Odenhausen
Anm.:  nicht verifiziert
1366

von Oͤdenhausen
1383

von Ödenhusen
[um 1450]

Odenhausen
1468

von Ödenhausen
1546

von Edenhauͦßen
1562

von Edenhausen
1617

Edtenhausen
1770

zuͦ Edenhausen in Bayern Landgerichts Aichach
Kommentar
Der Erstbeleg findet sich ohne Angabe der Quelle in der heimatkundlichen Literatur, die in diesem Fall jedoch als gut recherchiert gilt.

Mundartformen

[ęǝnhą̂osn̥]
[a ęǝnhą̂osn nųm̥]
RehlingAD
[ę̂ǝnhą̂osn̥]
[... aov ę̂ǝnhą̂osn̥]
IgenhausenAD

Namenerklärung

Eden
2.
·
hausen
1.
1.
Grundwort
mhd.
hūs ›Haus, Wohnung‹1 im Dat. Pl. hūsen
2.
Bestimmungswort
mhd.
ȫde ›leer, öde, unbewohnt‹2 im Dat. Pl. ȫden
Namenbedeutung
›bei den Häusern an einem öden Ort‹3
––– oder –––
›Häuser an einem einsamen Ort‹4