Wer bietet welche Informationen?

 

Wenn Sie sich im Internet allgemein über Angebote zur Geschichte Bayerns und ihrer Erforschung informieren wollen, sind Sie auf der Verweissammlung Virtual Library Geschichte: Bayerische Landesgeschichte am besten aufgehoben, die am Lehrstuhl für Bayerische Landesgeschichte des Instituts für Geschichte der Universität Regensburg betreut wird.

Mit der Verweissammlung Virtual Library Geschichte: Landes- und Regionalgeschichte wird auf dem Server der Kommission für bayerische Landesgeschichte ein allgemeiner Einstiegspunkt für landesgeschichtliche Recherchen im Internet angeboten.

Die Lehrstühle und Professuren für bayerische Landesgeschichte an den bayerischen Universitäten bieten Infos zu laufenden Forschungsprojekten und zu Aktivitäten in der universitären Lehre.

Die Bayerische Staatsbibliothek ist die zentrale Landesbibliothek für Bayern. Innerhalb der deutschen Bibliothekslandschaft betreut die BSB im Auftrag der DFG das Sondersammelgebiet Geschichte und betreibt ein Zentrum zur Digitalisierung von Quellen und Literatur insbesondere aus dem Bereich der Geschichtswissenschaften. Von der Homepage aus sind u.a. Informationen und Kataloge der BSB, der Bayerischen Bibliographie, des Bibliotheksverbunds und der weiteren wissenschaftlichen Bibliotheken in Bayern, außerdem das ständig erweiterte digitale Datenangebot abrufbar. Von besonderer Relevanz für die Landesgeschichte ist das Portal Bayerische Landesbibliothek Online.

Das Haus der Bayerischen Geschichte ist eine Einrichtung des Bayerischen Staatsministeriums für Wissenschaft, Forschung und Kunst und dient der Vermittlung und Pflege der Geschichte Bayerns in der Öffentlichkeit. Auf den Internet-Seiten des Hauses können Sie sich über dessen Ausstellungen, Publikationen und Tagungen informieren und die umfangreichen Datensammlungen nutzen.

Die Generaldirektion der Staatlichen Archive Bayerns ist die zentrale Fachbehörde für das Archivwesen in Bayern. Die Homepage informiert über die Organisation, führt Adressen an und gibt Hinweise zur Benützung der einzelnen staatlichen Archive sowie Übersichten über ihre Bestände. Außerdem werden Informationen über Veröffentlichungen, Ausstellungen und Forschungsprojekte gegeben.

Die Kommission für bayerische Landesgeschichte fördert als außeruniversitäre Institution die Erforschung der Geschichte Bayerns. Sie können sich im Internet über die Forschungs- und Publikationstätigkeit informieren, außerdem das Gesamtinhaltsverzeichnis der Zeitschrift für bayerische Landesgeschichte, die Aufsatzdatenbank "Bayerische Landesgeschichtliche Zeitschriftenschau" und das "Dissertationenverzeichnis zur bayerischen Geschichte" nutzen.